Nachrichten und Pressemitteilungen

"Ich bedanke mich bei meinen Wählerinnen und Wählern. Natürlich ist das Wahlergebnis für mich, für DIE LINKE und alle, die mich gewählt haben, enttäuschend. Jetzt kommt es aber darauf an, die richtigen inhaltlichen Entscheidungen in der Kommunalpolitik für die Zukunft unseres Landkreises zu treffen. Ich bin dazu bereit und werde dabei helfen. Gemeinsam mehr erreichen!", teilt Ralf Kalich mit Blick auf den zukünftigen Landrat mit. Weiterlesen

Im Zuge eines Demokratie-Projektes der Vogtlandwerke, die in Stelzen eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung führen, wurden Fragen an die Landratskandidaten gestellt. Wir dokumentieren hier die Antworten von Ralf Kalich. Weiterlesen

Für faire Landwirtschaftspolitik und Unterstützung heimischer Betriebe

Dr. Marit Wagler / Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag

Mit Blick auf die heutigen Proteste von Landwirtinnen und Landwirten, die für die Zukunft ihren Berufsstandes demonstrieren, erklärt Dr. Marit Wagler, Sprecherin für Landwirtschaftspolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Der Druck auf unsere landwirtschaftlichen Betriebe hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Es geht nicht nur um KFZ-Steuerbefreiung und Agrardieselvergünstigungen, sondern um das langsame Aushungern der landwirtschaftlichen Betriebe. Angesichts der Importe landwirtschaftlicher Produkte mit geringeren Produktionsstandards zu geringeren Lohnkosten und billigen… Weiterlesen

Ralf Kalich serviert Weihnachtsessen für die Tafel-Gäste Am Donnerstag, den 21.12.2023, veranstaltete Landratskandidat und Mitglied des Thüringer Landtags Ralf Kalich (DIE LINKE) mit Unterstützung der Engagierten der Pößnecker Tafel e.V. und der Gaststätte "De Mitt" ein Gratis-Weihnachtsessen. Er servierte persönlich und kam mit den Menschen ins Gespräch. Die Idee entstand vor einigen Wochen bei der Einweihung der neuen Räumlichkeiten in der Neustädter Straße 65. Die Arbeit des Teams begann bereits um 5:30 Uhr und insgesamt konnten rund 60 Essen ausgegeben werden. Neben Hähnchenkeule,… Weiterlesen

Beschluss zum Thüringer Landeshaushalt bedeutet Sicherheit für viele Programme und die Kommunen. Der Saale-Orla-Kreis profitiert vom neuen Finanzausgleich 2024 erheblich - über 5,2 Millionen Euro mehr Landeszuweisungen. Weiterlesen

Am 19.12. 2023 besuchten Carola Stange, Sprecherin für Gleichstellung, Behindertenpolitik und Soziales der Fraktion DIE LINKEN im Thüringer Landtag und Ralf Kalich MdL Landratskandidat im Saale-Orla-Kreis die Vogtlandwerke gGmbH Stelzen. Die Werkstätten begleiten Menschen, die in ihrer Lebenssituation zuverlässige Unterstützung suchen. In vielfältigen Bereichen, wie Holz- und Metallbearbeitung oder in der Hauswirtschaft, wie im Gartenbau oder in der Montage sowie bei der beruflichen Bildung. Wir konnten uns am Standort Stelzen, einem von 4 Standorten davon überzeugen, dass die Menschen, die… Weiterlesen

Am 18.12.2023 trafen sich die Kandidatin und Kandidaten für die Landratswahl am 14.01.2024 im Saale- Orla-Kreis, in der Aula des Dr.- Konrad- Duden- Gymnasium Schleiz, mit Schülerinnen und Schülern. Sinn dieser Veranstaltung war, die Jugendlichen auf ihren Weg zu Selbstbestimmten Persönlichkeiten zu unterstützen, dass Verständnis von Demokratie zu fördern und Sie zu bewegen davon Gebrauch zumachen. Die Jugendlichen stellten Fragen, zu Schule, Sportstätten, Gendern und zur Situation des Waldes. Weiterlesen

Am 12.12.2023 besuchte uns der Arbeitskreis Innen der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, in Schleiz. Bei einem Treffen mit Pfarrer Ingolf Scheibe- Winterberg, Pfarrerin Christine Winterberg und Pfarrerin Antje Neumann wurden zahlreiche Themen der Kommunalpolitik im Saale- Ola- Kreis angesprochen. Nachdem wir einen Rundgang im Rutheneum unternommen hatten, besuchten wir im Anschluss das alte Residenzschloss in Schleiz. Vor einem Jahr hat sich ein Verein gegründet, der sich heute schon damit beschäftigt, was in 2 Jahren aus den Gebäuden wird, wenn der Gebäudekomplex freigezogen ist. Weiterlesen

Am 12.12.2023 besuchten wir das Tierheim in Schleiz und übergaben eine Futterspende. Zurzeit leben nur Katzen im Tierheim. Es konnten von 126 kleinen Katzen, 123 abgegeben werden. Hunde sind nur kurzzeitig untergebracht, bis ihre Herkunft bestimmt ist. Wir konnten uns davon überzeugen, dass es den Tieren  bei ihrem kurzen Aufenthalt im Tierheim an nichts fehlt.    Weiterlesen

Nachdem das Thema Mobilität bereits auf der Auswärtigen Fraktionssitzung im September im Mittelpunkt stand, widmete sich der Arbeitskreis Infrastruktur, Landwirtschaft und Forst der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag im Saale-Orla-Kreis der Mobilität im ländlichen Raum. Zunächst besichtigte der Arbeitskreis die Baustelle des Bad Lobensteiner Bahnhofsgebäudes und machte sich ein Bild von dessen zukünftiger stadtbildprägenden Wirkung. Das geplante vielfältige Nutzungskonzept des Gebäudes, welches 1895 gebaut wurde und nun saniert wird, gibt dem Bahnhof mit seiner hohen Aufenthaltsqualität… Weiterlesen

Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag

Das Thüringer Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation (TLBG) hat sein Angebot erweitert. Damit sind nun Auszüge aus dem Liegenschaftskataster kostenlos abrufbar. „Thüringen ist bislang das einzige Bundesland, das diese Möglichkeit anbietet. Dies ist ein wichtiger Schritt für die Beschleunigung von Baugenehmigungsverfahren und die Verbesserung des Angebotes von Behörden gegenüber Bürgerinnen und Bürgern“, so Ralf Kalich, Sprecher für Landesentwicklung der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag. Weiterlesen

Der gesundheitspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag Ralf Plötner und der für den Wahlkreis zuständige LINKE-Abgeordnete Ralf Kalich begrüßen die Finanzierungszusage von Gesundheitsministerin Heike Werner in der Sondersitzung des Stadtrates von Pößneck zur Zukunft des örtlichen Krankenhauses: Weiterlesen

Im Mittelpunkt der heutigen öffentlichen Sitzung in Bad Lobenstein der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag standen der Ausbau und die Weiterentwicklung des Öffentlichen Personennahverkehrs und der Mobilität. „Mobilität. Überall gleich gut“ war das Motto unserer Veranstaltung. Wir verbinden damit, dass künftig jede und jeder in Thüringen - egal, ob er oder sie in einer unserer größeren Städte oder im ländlich geprägten Raum lebt - die gleichen Chancen hat, auf unterschiedlichster Art flexibel unterwegs zu sein. Weiterlesen

Anlässlich des diesjährigen bundesweiten Hitzeaktionstages am 14.6.2023 mit dem Motto „Mit Hitze keine Witze“ äußert sich der Sprecher für Pflege- und Gesundheitspolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Ralf Plötner: „Wir erleben schon jetzt die Auswirkungen des zunehmenden Klimawandels in Thüringen durch verstärkte Extremwetterereignisse und mehrjährige Dürreereignisse. Bis zum Ende des Jahrhunderts ist eine Verdreifachung von Hitzeereignissen in Thüringen zu erwarten. Zudem ist die Bevölkerungsstruktur Thüringens besonders anfällig für Hitze, da viele ältere Menschen hier leben. Auch sozial benachteiligte Menschen haben oftmals gar nicht die Mittel dazu, sich ausreichend gegen Extremwetterereignisse zu schützen. Deshalb ist ausreichender Hitzeschutz auch eine Frage der sozialen Gerechtigkeit.“ Weiterlesen

Die Ränder Thüringens stärken

Ralf Kalich

In Ihrer thematischen Fraktionssitzung hat die Fraktion heute die Landesentwicklung in den gesamtpolitischen Blick genommen und auch unter der Abwägung der Stellungnahmen aus der öffentlichen Beteiligung zur laufenden Teilfortschreibung eine Positionierung vorgenommen. Weiterlesen