Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Schulen und Kitas können sich für kostenlose Schulmilch bewerben

TMIL-Medieninformation Erfurt, 30. März 2022 Ab 1. April startet das Antrags- und Bewerbungsverfahren für das EU-Schulmilchprogramm. Bewerben können sich Thüringer Kindertagesstätten, Grundschulen, Gemeinschaftsschulen, Förderschulen und Förderzentren. „Milch ist ein hochwertiges Lebensmittel und liefert viele wichtige Nährstoffe. Das Schulmilchprogramm kann dazu beitragen, Kinder für den Umgang mit nachhaltiger Nahrung und deren Produktion zu sensibilisieren. Die Milcherzeugung ist ein bedeutender Betriebszweig unserer Landwirtschaft und erhöht die Wertschöpfung in den ländlichen Räumen... Weiterlesen


Gerbig

Aus der Region - Für die Region

Eine bewegte Woche liegt hinter den Fraktionsmitgliedern der Partei DIE LINKE Die Woche begann am Montag mit einer Ortsbegehung in Göritz mit dem Ortsteilbürgermeister und Bürgergesprächen in Langgrün. Am Dienstag, dem 22.03.2022 folgten ausführliche Gespräche über Sorgen, Nöte und neuen Projekten in der Ziegenrücker Mutter-Kind-Kurklinik Haus Saaleperle Regenbogenland gGmbH. Hier überreichte Ralf Kalich, Sprecher für Landesentwicklung im Thüringer Landtag, eine Spende der Alternative54 über 500 Euro an den Leiter der Kurklinik, Dr. Werner Kuhnla. Mit diesem Geld soll das nuee Projekt einer... Weiterlesen


Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Engagement für sicherheits- und klimapolitische Vernunft

Der Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine und der neue Weltklimabericht lassen keine Zweifel mehr zu. Wir müssen aus sicherheits- und klimapolitischer Vernunft die Solar- und Windenergie noch stärker nutzen, um uns von fossilen Energieträgern unabhängiger zu machen. Die Bundesregierung will bis 2035 die Windkraftenergie auf mindestens 2 Prozent der Landesfläche etablieren. „Wir brauchen lokale Lösungen für die globale Energiekrise“, sagte unsere Ministerin Susanna Karawanskij heute bei der Regierungsmedienkonferenz. „Thüringen hat den öffentlichen Prozess zur Stärkung der Windenergie mit... Weiterlesen


Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Agrarbetriebe erhalten fast 43 Mio. Euro für Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen

Alle KULAP- Finanzmittel für das Vorjahr werden in dieser Woche (KW 9) ausgezahlt. „Für umfangreiche freiwillige Maßnahmen zum Umweltschutz in der Landwirtschaft erhalten 1.700 Thüringer Agrarbetriebe fast 43 Millionen Euro“, so Ministerin Susanna Karawanskij. „Mit den KULAP-Mitteln unterstützen wir die Landwirte bei Verfahren zum Schutz der Artenvielfalt, des Klimas, der Böden und des Wassers. Ein besonderes Gewicht hat der weitere erfolgreiche Ausbau des Ökolandbaus mit fast 10,5 Mio. Euro. Es ist uns zudem gelungen, in Thüringen die KULAP-Mittel auch für die GAP-Übergangszeit abzusichern,... Weiterlesen


MdL Ralf Kalich

Preissteigerung von Waren und Dienstleistungen spreizt die soziale Schere weiter

Die Inflation ist zurück. Um durchschnittlich 5,1 Prozent sind die Verbraucherpreise im Euroraum im letzten Jahr gestiegen, in Deutschland waren es 4,9 Prozent. Wichtigste Preistreiber sind dabei ausgerechnet die Dinge, deren Verbrauch man kaum vermeiden und nur schwer reduzieren kann: Benzin, Strom, Gas, Heizöl. Hier lag die Teuerungsrate 2021 bei fast 30 Prozent, Spitzenreiter ist Gas, dessen Kilowattstundenpreis für den deutschen Endverbraucher sich fast verdoppelt hat. Der Preis von Heizöl und Kraftstoffen hat sich im Januar 2022 im Vergleich zum Vorjahresmonat um gut 29 % erhöht. Auch auf... Weiterlesen


Deutschlandfunk

Der Niedriglohn-Kreis Saale-Orla in Thüringen. Wo viele wenig verdienen.

Radiobeitrag im Deutschlandfunk Kultur von Susanne Arlt und Henry Benhard · 22. Februar 2022 Weiterlesen


Ralf Kalich, Markus Gleichmann

SolarInvest befördert nachhaltige Stromproduktion in Thüringen

Der durch SolarInvest geförderte Ausbau der Photovoltaik (PV) kommt voran, die schriftliche Beantwortung einer mündlichen Anfrage Ralf Kalichs, Sprecher für Landesentwicklung der Fraktion die LINKE im Thüringer Landtag ergab: Seit Inkrafttreten der Förderrichtlinie sind 2381 geförderte PV-Anlagen und Batteriespeicher mit einer Spitzenleistung von 28.306 KWp (Kilowatt-Peak) an das Netz angeschlossen worden. Weitere 2.124 Anlagen und Speicher mit einer Leistung von 18.364 KWp sind bereits gefördert und warten auf ihren Anschluss. Weiterlesen


Pressestelle Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag

Fraktion DIE LINKE beschließt Maßnahmenpapier zu Umgang mit Corona-Protesten – zügiges Handeln der Landesregierung erforderlich

Angesichts der seit Monaten andauernden Corona-Proteste in Thüringen hat die Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag heute ein Maßnahmenpapier mit Forderungen an die Landesregierung beschlossen. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Steffen Dittes: „Das Versammlungsrecht bleibt auch in der Pandemie ein wichtiges demokratisches Grundrecht, das viele Menschen rücksichtsvoll und solidarisch unter Einhaltung der Infektionsschutzbestimmungen wahrnehmen. Bei den wöchentlichen Corona-Protesten wird jedoch im Regelfall dagegen verstoßen und Verstöße werden oft nur in Ausnahmefällen geahndet, während... Weiterlesen


TMIL / Ralf Kalich

Fortschreibung des Landesentwicklungsprogramms

Thüringens Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft Susanna Karawanskij stellte heute (18.01.) im Kabinett und der Regierungsmedienkonferenz die Pläne zur Teilfortschreibung des Landesentwicklungsprogramms vor. Weiterlesen

2020 - Unterwegs für unsere Region - auch in Krisenzeiten

ursula1.jpg
wanderkreuz.jpg
kkh_streik_0109a.jpg
kkh_streik_0109.jpg
kkh_post_greiz.jpg
kkh_demo.jpg
kkh_streik_0109_phil.jpg
jugendweihe3.jpg
ursula2.jpg
ursula_1602.jpg
kkh_demo_lra.jpg
jugendweihe2.jpg
gedenken_911.jpg
wanderstuetzpkt3.jpg
saalburg_ebike.jpg
saalburg_ebike3.jpg
Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag

Ralf Kalich, Markus Gleichmann

SolarInvest befördert nachhaltige Stromproduktion in Thüringen

Der durch SolarInvest geförderte Ausbau der Photovoltaik (PV) kommt voran, die schriftliche Beantwortung einer mündlichen Anfrage Ralf Kalichs, Sprecher für Landesentwicklung der Fraktion die LINKE im Thüringer Landtag ergab: Seit Inkrafttreten der Förderrichtlinie sind 2381 geförderte PV-Anlagen und Batteriespeicher mit einer Spitzenleistung von 28.306 KWp (Kilowatt-Peak) an das Netz angeschlossen worden. Weitere 2.124 Anlagen und Speicher mit einer Leistung von 18.364 KWp sind bereits gefördert und warten auf ihren Anschluss. Weiterlesen


Ralf Kalich

Weichenstellung für die Zukunft – Teilfortschreibung stärkt den ländlichen Raum

Die gestern in der RMK verkündete Einleitung der Teilfortschreibung des Landesentwicklungsprogramms stärkt den ländlichen Raum und trägt der vielfältigen Thüringer Kulturlandschaft Rechnung. Unter Berücksichtigung des von der Landesregierung beschlossenen kommunalen Leitbildes ‚Zukunftsfähiges Thüringen‘ und des vom Landtag verabschiedeten Eckpunktepapiers für die Neugliederung der Gemeinden in Thüringen wird nun mit dem Einstieg in die Teilfortschreibung der nächste Baustein gesetzt, um den Gemeinden eine Neugliederung nach einheitlichen Kriterien zu ermöglichen“, macht Ralf Kalich, Sprecher für Landesentwicklung, deutlich. Weiterlesen


Andreas Schubert, Katharina König-Preuss, Ralf Kalich

AfD gefährdet Handwerk und gesellschaftlichen Zusammenhalt in Thüringen

Anlässlich des Boykottaufrufs eines Vorstandsmitglieds des AfD-Gebietsverbandes Saale-Orla gegen eine Bäckerei-Firma in Unterwellenborn (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) mit 200 Beschäftigten erklärt Andreas Schubert, wirtschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Dass die AfD zum Boykott eines Bäckerei-Unternehmens aufruft, weil dieses ankündigte, vorschriftsgemäß die 3G Regeln umzusetzen, macht deutlich, dass von dieser rechtsradikalen Partei nicht nur Gefahren für die Gesundheit der Menschen, sondern offenbar auch für die finanzielle Existenz des Handwerks in Thüringen und seiner Beschäftigten ausgehen, wenn alleine das vorschriftsgemäße Handeln zu derartigen Aufrufen von Rechtsaußen führt“.  Weiterlesen


Patrick Beier, Sascha Bilay, Ralf Kalich, Anja Müller, Katharina König-Preuss

Abgeordneten der Linksfraktion wird Zugang zur Erstaufnahmeeinrichtung in Suhl verwehrt

Mehrere Abgeordnete der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag beabsichtigten am heutigen Donnerstag, die Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber*innen in Suhl zu besuchen und vor Ort sowohl mit Mitarbeitenden als auch Geflüchteten, die in der Einrichtung leben, ins Gespräch zu kommen. Im Nachgang wollten die Abgeordneten mit Menschen, die im Umfeld der EAE wohnen, reden, um alle Perspektiven zu erfahren. Weiterlesen


Anja Müller, Ralf Kalich

DIE LINKE kündigt Gesetzentwurf zur Demokratisierung des Planungsrechtes an

„Bisher sind die Regionalen Planungsgemeinschaften weitgehend der demokratischen Kontrolle durch die Öffentlichkeit entzogen. Diese Geheimniskrämerei ist gerade mit Blick auf zahlreiche Konflikte zwischen Bauvorhaben einerseits und Umweltschutz andererseits nicht mehr zeitgemäß. Wir brauchen einen Schub der Demokratisierung und werden einen Gesetzentwurf erarbeiten“, kündigen Anja Müller, Sprecherin für Demokratie, und Ralf Kalich, Sprecher für Landesplanung, seitens der LINKEN im Landtag an. Weiterlesen


Öffungszeiten Wahlkreisbüro

Schuhgasse 12, Pößneck

Dienstag 9:30 – 15:30 Uhr

Mittwoch 9:30 – 15:00 Uhr

Donnerstag 9:30 – 15:30 Uhr

Freitag 10:00 – 13:00 Uhr

Terminvereinbarung über 03647 5069949 / 01522 7278154 oder per Mail

Regierungserklärung von Ministerpräsident Bodo Ramelow zur Corona-Pandemie am 3. November 2020

Online-Petition gegen Schließung des Krankenhaus Schleiz