16. Juni 2018 OTZ/16.06.2018

Bad Lobensteiner Ruderverein empfing hunderte Sportler zu 47. Regatta

Ein besonderer Höhepunkt dürften zweifelsohne wieder die Sprintrennen der Großboote (Vierer und Achter) über 350 Meter werden. Sie schlossen den ersten Wettkampftag gegen 20 Uhr ab. Foto: Bad Lobensteiner Ruderverein

Der Bad Lobensteiner Ruderverein hat Sportler aus ganz Deutschland zur 47. Regatta an eine der landschaftlich schönsten Regattastrecken Deutschlands, zwischen dem Bad Lobensteiner Ortsteil Saaldorf und dem Aussichtspunkt Heinrichstein eingeladen. Die Veranstaltung, in die auch der traditionelle Sprint-Cup eingebettet ist, fand am Sonnabend und Sonntag statt. Ralf Kalich (MdL) wurde eingeladen und nahm diesen Termin auch war. Sein Dank galt den engagierten fleißigen Sportlern und Teams, die diese Veranstaltung vorbereitet und über das ganze Wochenende für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben.
„Der niedrige Wasserstand der Bleiloch-Talsperre lässt in diesem Jahr leider nur fünf Startbahnen zu, was eine Umstellung des Streckenaufbaus, der Startfolgen und der gesamten Ablaufplanung mit sich bringt. Bei weiterer Absenkung des Staupegels wäre eine Regattadurchführung nicht mehr möglich“, berichtet der 1. Vorsitzende des Vereins, Peter Oppel, von einem Problem, das auch anderen Wassersportlern der Region Sorgenfalten bereitet. „Unsere Regatta besuchten über 500 aktive Sportler von circa 60 Sportvereinen und Renngemeinschaften aus ganz Deutschland, zum Beispiel aus Bernkastel an der Mosel. Dies liegt fast 500 Kilometer entfernt und zeugt von einer beachtlichen Anziehungskraft unserer Regatta“, sagt Peter Oppel nicht ganz ohne Stolz. Dieser Tatsache war auch geschuldet, das nach jedem Rennen bereits die Siegerehrung stattfand. Die jüngsten Sportler sind elf Jahre und die ältesten um die 80 Jahre. In die Rennen wurden Qualifizierungsläufe für den Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen am Monatsende in München integriert. Ein besonderer Höhepunkt waren die Sprintcup-Rennen der Großboote über 350 Meter.

Quelle: http://www.ralfkalich.de/nc/start/aktuell/detail/artikel/bad-lobensteiner-ruderverein-erwartet-ueber-sportler-zu-47-regatta/